>

Partyzelte für den Garten

Je besser das Wetter um so besser die Laune. Das führt dann oft dazu, dass spontane oder auch länger geplante Partys im Garten stattfinden. Und dann macht einem das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Da ist man mit einem Partyzelt bzw. Pavillon gut beraten.

3 x 3 Meter oder 3 x 6 Meter oder sogar 3 x 9 Meter, alles ist möglich. Da kann auch die Tauffeier oder die Feier zur Kommunion oder Konfirmation “mal eben” nach draußen verlegt werden und die lästige Reservierung im Restaurant fällt aus. Dazu einen guten Cateringservice und fertig. Entspannt kann man das Fest genießen.

Abgerundet werden die Zelte durch Seitenwände, die mit oder ohne Fenster erhältlich sind. Je nachdem, ob man es hell oder blickdicht haben möchte.

Bierzeltgarnituren eignen sich als Sitzmöglichkeit, weil sie den Platz ideal ausnutzen. Diese gibt es mittlerweile ja auch mit Rückenlehnen, so daß auch älteren Menschen das bequeme Sitzen ermöglicht wird.

Ganz einfach im Auf- und Abbau sind die Faltpavillons. Die kann man sogar mit nur einer Person schnell auf- und wieder abbauen. Kosten allerdings auch ein wenig mehr. Das lohnt sich aber, wenn man den Pavillon nicht dauerhaft stehen lassen möchte.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>